Drogen auf der Bühne – Eine irre Inszenierung von Mozarts Zauberflöte

Am 2. Oktober 2015 feierte Róbert Alföldis Adaptation von Mozarts Zauberflöte im Szegeder Nationaltheater Premiere. Der berühmte ungarische Theaterregisseur ist zugleich auch Schauspieler und Moderator, und war bereits Direktor des Budapester Nationaltheaters. Das Stück hat Alföldi für das Armel Opera … Weiterlesen

Über Szeged, Partikeln und den Stellenwert der Geisteswissenschaften

Ein Interview mit Dr. Attila Péteri Im Wintersemester 2015/16 darf das Institut für Germanistik mit Dr. Attila Péteri einen Gastdozenten von der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest willkommen heißen. Der ungarische Sprachwissenschaftler beschäftigt sich mit kontrastiver Linguistik, vergleicht dabei das Deutsche und … Weiterlesen

Zu Gast an der Universität Szeged im Erasmus- und im Doppeldiplomstudium

Alle Wege führen nach Rom, heißt es sprichwörtlich. Und viele, wenn auch nicht alle, Wege führen auch nach Szeged. In einem Interview erfahren wir, auf welchen Wegen drei ausländische Studierende im Wintersemester 2015/2016 ihren Weg zu uns fanden. GeMa sprach … Weiterlesen

Ein Jubiläum in Wien – Szeged und Budapest feiern mit!

2015 hatten wir die Gelegenheit, den 150. Geburtstag der Wiener Ringstraße zu feiern. In Österreich wurden dazu zahlreiche Programme organisiert, aber auch Szeged feierte: unter der Kooperation mehrerer Institutionen (das Szegeder Burgmuseum, die Bibliothek der Universität Szeged; die Universitätslehrstühle für … Weiterlesen

Zwischen Argumentation und Erzählung

Eine linguistische Reise zurück in die Schulzeit Am 01. Oktober 2015 um 18 Uhr durfte die Universität Szeged Frau Dr. Miriam Langlotz von der Universität Kassel für einen Gastvortrag mit dem Thema „Themenentfaltungsmuster und spezifische Ausdrucksformen in Schülertexten, Junktionsausdrucksprofile von … Weiterlesen

Workshop bei Tag und Nacht

Aus Anlass des 150. Jubiläums der Wiener Ringstraße wurde vom 24. – 26. September am Institut für Germanistik ein dreitägiger Workshop unter der Leitung von Dr. Peter Plener aus Wien, der Germanist, Historiker, Kultur- und Medienwissenschaftler ist, und unserem Institutsleiter … Weiterlesen

Sehenswert: im Oktober wieder in Szeged

Das Sehenswert ist eine Veranstaltung, die 2015 zum vierten Mal in Szeged organisiert worden ist. Dieses Filmfestival wird gemeinsam von der Schweizer Botschaft, dem Österreichischen Kulturforum und dem Goethe-Institut veranstaltet. Man konnte sich in diesem Oktober sieben Filme, darunter zwei … Weiterlesen

Wien – Budapest – Szeged: Eine Ringstraßen-Tagung

Wien feiert in diesem Jahr den 150. Geburtstag des „schönsten Boulevards der Welt“. Das Institut für Germanistik veranstaltet vom 30. September bis 2. Oktober 2015 in Zusammenarbeit mit der finno-ugrischen Abteilung des Instituts für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft … Weiterlesen

Literarische Topographien

Aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums der Wiener Ringstraße findet ein dreitägiger Workshop an unserer Institution statt. Durch interaktive Filmabende und Diskussionen kann man mehr über Wien und dessen berühmteste Straße erfahren. Zeit: 24-26. September 2015 Ort: AD – IV. Raum … Weiterlesen