Einladung zur Lesung: „Über Cicero“ aus „Sternstunden der Menschheit“

Der Lehrstuhl für österreichische Literatur und Kultur, die Klebelsberg- Universitätsbibliothek Szeged und das Österreichische Kulturforum Budapest laden alle Interessentinnen und Interessenten zur Lesung des österreichischen Schauspielers Martin Waltz ein. Martin Waltz wird „Über Cicero“ aus „Sternstunden der Menschheit“ von Stefan Zweig … Weiterlesen

Einladung zum Vortrag „Aufklärung und Presse“ von Prof. Dr. Andrea Seidler

Prof. Dr. Andrea Seidler von der Universität Wien hält einen Vortrag über das Thema „Aufklärung und Presse“. Der Vortrag wird vom Lehrstuhl für deutsche Literaturwissenschaft der Universität Szeged organisiert und schon diesen Donnerstag (22.03.2018) um 14 Uhr, BTK, Egyetem Straße 2, … Weiterlesen

Ankündigung: Workshop zum literarischen Essay der Moderne

Der Lehrstuhl für österreichische Literatur und Kultur der Universität Szeged lädt alle InteressentInnen herzlich zum Workshop von Dr. habil. Zsuzsa Bognár (Lehrstuhl für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität Piliscsaba) ein. Im Rahmen des Workshops Der literarische Essay der Moderne wird der … Weiterlesen

Anheimelnde Stimmung, ein witziges Buch und interessante Diskussionen. Fehlt noch etwas?

Haben Sie Lust darauf, in einer gemütlichen Runde zu lesen und auf Deutsch zu diskutieren? Die Österrech-Lektorin unseres Instituts, Christina Schrödl, organisiert eine freiwillige Leseübung für Studierende. Der Titel des zu lesenden Romans lautet: Die 13 ½ Leben des Käpt’n … Weiterlesen

Gábor Fónyad liest

Der Lehrstuhl für österreichische Literatur und Kultur, die Klebelsberg Universitätsbibliothek Szeged und das Österreichische Kulturforum Budapest laden alle Interessenten zur Lesung von Gábor Fónyad ein: Zuerst der Tee Gábor Fónyad, ein ungarischstämmiger, aber in Wien geborener Autor liest aus seinem … Weiterlesen

Gastvortrag zur Stammbuchforschung

Der Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Universität Szeged lädt zu folgendem Gastvortrag ein: Prof. Dr. Jarochna Dąbrowska-Burkhardt von der Universität Zielona Gora in Polen spricht zum Thema: „Stammbuchforschung – Beitrag zur historischen Textsemiotik“ Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26. April … Weiterlesen

Gastvortrag zum Thema „Bewertungsmanagement in deutschsprachigen Rezensionen”

Der Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Universität Szeged lädt alle Interessierten zu folgendem Gastvortrag ein: Dr. Mikaela Petkova-Kessanlis von der Universität Sofia (Bulgarien) beschäftigt sich mit dem Thema: „Bewertungsmanagement in deutschsprachigen wissenschaftlichen Rezensionen“ Im Vortrag wird Dr. Mikaela Petkova-Kessanlis zeigen, … Weiterlesen

Gastvortrag zum Thema ,,Deutschsein oder Nichtdeutschsein“

Der Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Universität Szeged lädt zum ersten Gastvortrag des Sommersemesters ein. Dr. Nina-Maria Klug von der Universität Kassel hält einen Vortrag zum Thema: „Deutschsein oder Nichtdeutschsein, das ist hier die Frage. Aspekte multimodaler Konstruktion nationaler Identität.“ Die … Weiterlesen

Deutsche Bühne Ungarn

Wir haben schon öfter über Stücke der Deutschen Bühne Ungarn (DBU) berichtet. Was ist sie eigentlich? Auch heute gibt es in Ungarn viele verschiedene Minderheiten, aber die deutsche Minderheit gehört vielleicht zu den bekanntesten. Im heutigen Ungarn nennt man die … Weiterlesen

Feierliches Adventskonzert

Am 08. Dezember 2016 ab 19:00 Uhr hatten alle InteressentInnen die Möglichkeit ein ziemlich außergewöhnliches Event, nämlich ein Cembalospiel im Reök Palota, zu besuchen. Das Konzert fand einerseits anlässlich des Semesterschlusses, anderseits anstelle der Adventfeier statt. Auf diesem besonderen Instrument … Weiterlesen