Über Szeged, Partikeln und den Stellenwert der Geisteswissenschaften

Ein Interview mit Dr. Attila Péteri Im Wintersemester 2015/16 darf das Institut für Germanistik mit Dr. Attila Péteri einen Gastdozenten von der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest willkommen heißen. Der ungarische Sprachwissenschaftler beschäftigt sich mit kontrastiver Linguistik, vergleicht dabei das Deutsche und … Weiterlesen

Zu Gast an der Universität Szeged im Erasmus- und im Doppeldiplomstudium

Alle Wege führen nach Rom, heißt es sprichwörtlich. Und viele, wenn auch nicht alle, Wege führen auch nach Szeged. In einem Interview erfahren wir, auf welchen Wegen drei ausländische Studierende im Wintersemester 2015/2016 ihren Weg zu uns fanden. GeMa sprach … Weiterlesen

Das ist kein Märchen!

Ein Gespräch mit dem Direktor des Szegeder Grimm Verlags Der Verlag, der seinen Namen nach den berühmten Gebrüdern Grimm bekam, ist eines der bekanntesten Unternehmen in Szeged, das nicht nur mit ein- und zweisprachigen Wörterbüchern, sondern auch mit fremdsprachigen Büchern … Weiterlesen

Als Erasmusstudentin in Szeged

Interview  mit  zwei  Erasmus-Studentinnen,  die  das Wintersemester 2014/2015 in Szeged  verbringen. Shangpin Liu, studiert Deutsch als Fremdsprache im Masterstudium an der Technischen Universität Berlin und davor schloss sie ihr Bachelor in China ab. Sie kommt aus Ruijin, einer Stadt in … Weiterlesen

Nach wie vor ein Energiebündel

Interview mit Frau Katalin Kis-Rabota Sie ist die geborene Kämpferin, aber auch die vielfältigste Frau, die mir bisher begegnet ist. Um ihren Traum zu leben, gab Katalin Kis-Rabota ihre Heimat und ihren sicheren Arbeitsplatz auf und fuhr nach Deutschland. Aus … Weiterlesen

Goethe und die Weltreligionen

Über ein buntes Programm in Weimar Alle zwei Jahre wird von der Goethe-Gesellschaft in Weimar eine mehrtägige Konferenz veranstaltet, zu der Forscher und Interessenten aus aller Welt anreisen. Dieses Jahr war das Thema „Goethe und die Weltreligionen“. Olga Surinás, PhD-Studentin … Weiterlesen

Alter Posten, neues Konzept

Interview mit Institutsleiter Dr. habil. Endre Hárs Seit Juli dieses Jahres hat sich einiges am Institut für Germanistik geändert. Eine dieser Veränderungen war der Wechsel des Institutsleiters. Herr Dr. habil. Endre Hárs lernt zurzeit alle Tücken dieses Postens kennen und … Weiterlesen

Es begann vor elf Jahren

Interview mit Herrn Prof. Dr. Detlef Haberland anlässlich der Verleihung der Auszeichnung Pro Facultate Philosophiae an ihn Zum ersten Mal war Prof. Dr. Detlef Haberland im Jahre 2002 in Szeged. Elf Jahre später, am 06. November 2013, bekam er die … Weiterlesen

E-learning verbreitet sich

Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten für den Unterricht: Skype, Facebook, Twitter, Second Life können auf ihre eigene Weise das Sprachlernen fördern. Hajnalka Beck, Dozentin an der Universität Göttingen, zertifizierte live-online Sprachtrainerin und Entwicklerin des learning management Systems Lingvico, hatte im … Weiterlesen

Kassiererin, Kellner, Privatlehrerin – Arbeiten neben dem Studium

Viele Studierende arbeiten neben dem Studium in Teilzeit. Möglichkeiten dazu gibt es viele – regelmäßig oder nicht regelmäßig; man kann als PraktikantIn oder Aushilfe bei einer Firma oder in einem „klassischen“ Studienjob wie z.B. Kellner arbeiten. Unsere kleine Umfrage zeigt, … Weiterlesen