Langsam wird’s uns Unheilig

Zeitung: 2012/2

Rubrik: Kultur

Eine andere Bedeutung von unheilig

Quelle: unheilig.com

Quelle: unheilig.com

Wenn wir das Wort „unheilig“ hören, denken wir an etwas Sündhaftes, etwas, das mit Religion zu tun hat. Es geht jedoch um eine deutsche Band aus Aachen, die sich stilistisch in zahlreichen Genres bewegt. Sie spielen Pop, Elektro-Rock und die so genannte Neue Deutsche Härte. Ihre Songtexte sind beruhigend und schön. Viele Menschen lieben ihre Lieder, weil die Texte sie berühren und ihnen dabei helfen, schlechte Gedanken zu vertreiben.

Die Band wurde 2000 von ihrem Frontman, dem „Grafen“ gegründet. Er gibt nur wenige Informationen über sein Privatleben preis. Nicht einmal Geburtsname und -datum sind offiziell bekannt. Er möchte nur über seine Musik definiert werden und hat mit dem Pseudonym ein kleines Stoppschild vor sein Privatleben gestellt. „Graf“ bezeichnet zu werden, fand er einfach spannend. Und irgendwann war dann auch der Name „Unheilig“ da. Mit seinen hypnotischen, tiefschwarz gestimmten Elektro-Pop-Balladen zielt er aufs Herz.

Im Frühjahr 2013 ging es wieder los, Unheilig sind unterwegs. Fansation kündigte neun Konzerte für die Unheilig-Tour an. Die Fortsetzung der „Lichter der Stadt“-Unheilig-Tour, auf der die Band ihr aktuelles Album „Lichter der Stadt“ präsentiert, führte die Band auch in die Schweiz und nach Österreich. Der Graf setzte seine „Lichter der Stadt-Tour“ fort und von Februar bis Mai 2013 wurden einige Konzerte gegeben. Die Tour startete am 09. Februar 2013 in der O2 World Hamburg. Zehn Unheilig-Konzerte fanden bis Mai 2013 statt.

Auszeichnungen

Im Oktober 2010 gewann Unheilig den Bundesvision Song Contest mit dem Lied „Unter deiner Flagge“. Außerdem bekam die Band im gleichen Jahr den „Bambi“ in der Kategorie Pop National. Der Bambi ist ein jährlich in Deutschland verliehener Medien- und Fernsehpreis der Hubert Burda Media. Nach dem Bambi wurde Unheilig noch der „Comet“ in der Kategorie Bester Song (Geboren um zu leben) verliehen.

Geboren um zu leben

Das ist eines der berühmtesten Lieder der Band.
Der Graf wurde durch den Tod eines engen Freundes zum Schreiben des Songs inspiriert. Das soll durch Textzeilen wie „Ich sehe einen Sinn, seitdem du nicht mehr bist, denn du hast mir gezeigt, wie wertvoll mein Leben ist“ deutlich werden. Er wusste nicht, wie sehr der Text auch andere berühren sollte, die einen geliebten Menschen verloren haben.

Der Songtext von Geboren um zu leben:

Es fällt mir schwer ohne dich zu leben, jeden Tag zu jeder Zeit einfach alles zu geben.
Ich denk so oft zurück an das, was war, an jeden so geliebten vergangenen Tag.
Ich stell mir vor, dass du zu mir stehst und jeden meiner Wege an meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles, seit dem du nicht mehr bist, denn du hast mir gezeigt, wie wertvoll das Leben ist.
Wir waren geboren, um zu leben mit den Wundern jener Zeit,
sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit.

Wir waren geboren, um zu leben für den einen Augenblick,
bei den jeder von uns spürte, wie wertvoll Leben ist.

Es tut noch weh, wieder neuen Platz zu schaffen,
mit gutem Gefühl etwas neues zuzulassen.

In diesem Augenblick bist du mir wieder nah,
wie an jedem so geliebten vergangenen Tag.

Es ist mein Wunsch wieder Träume zu erlauben,
ohne Reue nach vorn in eine Zukunft zu schauen.

Ich sehe einen Sinn, seitdem du nicht mehr bist,
denn du hast mir gezeigt, wie wertvoll mein Leben ist.

Wir waren geboren, um zu leben mit den Wundern jener Zeit,
sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit.

Wir waren geboren, um zu leben für den einen Augenblick, b
ei dem jeder von uns spürte wie wertvoll Leben ist.

Dieser Text hat viele Herzen erobert, viele Menschen konnten den Tod eines Freundes oder Verwandten dadurch besser verarbeiten.

Die „Lichter der Stadt-Tour“ geht weiter, der zweite Teil läuft bis Anfang September und bietet in sechzehn Konzerten den Fans die Möglichkeit, die abwechselnd harte sowie auch leichte Songs der Band live mitzuerleben. Diese Mischung macht Unheilig so berühmt und beliebt. Jeder kann einen Song von ihnen für sich finden. Es lohnt sich, mindestens einen zu hören.

Die Termine für den Unheilig-Tour sind hier erreichbar: http://www.unheilig.com/unheilig/termine-live

Samantha Kokolovec